Startseite Foren Forum Mitteilungen Achter Sieg von Lugger beim Les. Tourenlauf!

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #4193
    Anonym
    Gast

    Mit seinem insgesamt achten Tagessieg beim 15. Lesachtaler Tourenlauf demonstrierte Alexander Lugger eindrucksvoll seine Vormachtstellung in dieser aufstrebenden Sportart.

    Lugger(BRD Lesachtal) siegte, bei der heuer erstmals verlängerten Streckenführung, in einer Gesamtzeit von 1:19:48,3 vor seinem Nationalteam Kollegen Martin Bader(1:23:29,7) vom ÖAV Zweig Innsbruck.
    Auf dem dritten Gesamtrang landete Wolfgang Klocker vom Hagan Martini Rennteam.

    In der Damenklasse siegte mit Michaela Essl(Hagan Martini Rennteam) ebenfalls eine Läuferin des Nationalteams.
    Sie bewältigte die in diesem Jahr sehr anspruchsvolle Strecke in einer Zeit von 1:38:56,9 vor Manuela Klammer vom BC Obertilliach.

    Weiterer Klassensieger:
    Cadet M: Philipp Brugger)ÖAV Zweig Innsbruck)
    Cadet W: Anna Sophie Seebeck(DAV Rosenheim)
    Junior M: Maximilian Seebeck(DAV Rosenheim)
    Masters: Anton Essl(BRD Abtenau)

    Die Manschaftswertung sicherte sich nach längerer Pause das Team der Bergettung Lesachtal( Alex Lugger, Mario Lugger, Albert Tiefenbacher)
    Auch in der Mittelzeit Wertung gab es eine Lesachtaler Sieger.
    Der Lokalmatador Franz Josef Rauter vom Xaverieberg, der für das Team der Bauernkapelle St. Lorenzen an den Start ging, siegte dabei vor Martin Hoffman vom BRD Klagenfurt.

    Leider wurde dieses Rennen erstmals von einem schweren Sturz überschattet.
    Peter Paul Oberguggenberger(DSG Lesachtal) musste ins Krankenhaus Lienz eingeliefert werden.
    Wir wünschen ihm eine baldige Genesung, und freuen uns auf ein Comeback im nächsten Jahr.

    Herzliche Gratulation den Organisatoren Christoph Oberluggauer und Manfred Steiner für die ausgezeichnete Arbeit.
    Ohne den Lesachtaler Tourenlauf würde dem Winter im Lesachtal, trotz viel Schnee das gewisse Etwas fehlen!!

    St. Lorenzen ON

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.