Startseite Foren Forum Mitteilungen FF St. Lorenzen/Les. besuchte d. steirische Landeshauptstadt

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #4611
    Anonym
    Gast

    Die Kameraden/innen der Feuerwehr St. Lorenzen im Lesachtal unternahmen einen zweitägigen Kameradschaftsausflug nach Graz.

    Die steirische Landeshauptstadt Graz war das Ziel der Freiwilligen Feuerwehr St. Lorenzen/Les., die dort ein gemeinschaftliches und lustiges Wochenende verbrachte. Nach der frühmorgendlichen Anreise besuchte man am Grazer Lendplatz die Berufsfeuerwehr Graz, wo man vom Einsatzdirektor OBR Johann Kirnich, der Bekanntschaften nach St. Lorenzen pflegt, begrüßt wurde. Bei einer einstündigen Führung konnte man neben den unzähligen technischen Gerätschaften auch die Werkstätten und sonstigen Einrichtungen kennenlernen. Viele Fragen wurden von den gastfreundlichen Kollegen der Berufsfeuerwehr er- und geklärt. Höhepunkt war die Ausfahrt mit der imposanten Teleskopmastbühne, welche knapp 60 Meter in die Höhe ausgefahren werden kann. Hoch über Graz hatten die Lesachtaler Kameraden einen tollen Überblick über die beeindruckende Stadt Graz.
    Nach dem gemeinsamen Mittagessen stand eine Stadtführung auf dem Programm. Die eineinhalbstündige Führung führte uns quer durch die Stadt zu bemerkenswerten Bauwerken und historischen Plätzen. Auch die geschichtliche Entwicklung der Großstadt Graz konnte den Kameraden nähergebracht werden.
    Am Abend trafen sich die Feuerwehrmänner u. –frauen zum Abendessen im bekannten „Glöckl-Bräu“ in der Grazer Innenstadt. In diesem gemütlichen Ambiente und im Beisein des Feuerwehrmannes und Bürgermeisters der Gemeinde Lesachtal, Franz Guggenberger, konnten auch zwei Ehrungen verdienter Kameraden durchgeführt werden. Die Kärntner Medaille für 25 Jahre verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehrwesens erhielten HFM Michael Rauter und HFM Johann Resetschnig.
    Nach einer kurzen Nacht ging es am nächsten Tag auf den Weinhof „Florian“ nach Graz-Dobl. Nach einer herzlichen Begrüßung und einer ausgiebigen Weinverkostung unter fachmännischer Anleitung besuchte man die Verarbeitungs- und Lagerorte des Weinhofes. In der angeschlossenen Buschenschank gab es noch ein steirisches Mittagessen, ehe man die gemeinsame Heimreise antrat. Dank gilt der Firma „Wilhelmer Reisen“, die diesen gelungen Ausflug organisiert und durchgeführt hat.

    [attachment=3:2qrzcv7z]I1.JPG[/attachment:2qrzcv7z]
    Die Kameraden der FF St. Lorenzen zu Besuch bei der Berufsfeuerwehr Graz.

    [attachment=2:2qrzcv7z]I2.jpg[/attachment:2qrzcv7z]
    V.l.n.r.: Kommandant Gerd Guggenberger, Ehrenkommandant Walter Kubin, Feuerwehrmann Josef Lexer u. ein Berufsfeuerwehrmann auf der Teleskopmastleiter.

    [attachment=1:2qrzcv7z]I3.jpg[/attachment:2qrzcv7z]
    V.l.n.r.: Kdt.-Stv. Thomas Guggenberger, Kdt. Gerd Guggenberger u. Kameradschaftsführer Johann Wilhelmer mit den Kollegen der Berufsfeuerwehr Graz.

    [attachment=0:2qrzcv7z]I4.jpg[/attachment:2qrzcv7z]
    V.l.n.r.: Bürgermeister Franz Guggenberger, Kommandant Gerd Guggenberger, HFM Michael Rauter u. HFM Johann Resetschnig.

    Durch Anklicken werden die Bilder vergrößert!
    Weitere Bilder findet man unter den Fotoalben!

    Text: FF St. Lorenzen/Les.
    Bilder: Johannes Lexer

    St. Lorenzen ON

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.