Startseite Foren Forum Mitteilungen IPC Weltcupfinale Finsterau – Bronze für Michael Kurz

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #4423
    Anonym
    Gast

    IPC Weltcupfinale Finsterau

    Ein Traum Tag mit einem Traum Ergebnis. Michael Kurz holt beim Weltcup Finale in Finsterau (GER) auf der Langstrecke 20 km Skating die Bronzemedaille.

    [attachment=0:1ixxsbay]2011_WC_Finale_Finsterau_Kurz_Michi_Harley.jpg[/attachment:1ixxsbay]
    Nicht unerwartet, denn die gesamte Vorbereitung war auf dieses Rennen ausgerichtet, und ist schlussendlich auch so aufgegangen, berichtet der hocherfreute Rennsportleiter Behindertensport Nordisch Egger Wolfgang. Ausgezeichnete Bedingungen auf der Strecke, viele Anstiege, ebenso schwierige Abfahrten sind dem Nationalkader Athleten sehr entgegengekommen. Eine große Rolle spielte die Renneinteilung, denn viele Athleten mussten aufgrund zu hohen Anfangstempos ihre Hoffnungen auf einen Spitzenplatz schon bald begraben. Michael ließ sich davon aber nicht beindrucken, absolvierte vier gleichmäßig schnelle Runden, und durfte am Schluss auf dem Podest mit der Sonne um die Wette strahlen.

    Zeit zum ausruhen gibt es keine, denn in den kommenden Tagen läuft schon die Vorbereitung für die Weltmeisterschaft in Kanthy Mansyk (RUS) an, und da will Ch.Trainer Egger nichts dem Zufall überlassen, denn ein Platz am WM Podest in der Sibirischen Sonne wäre doch schön.

    Beitrag von Egger Wolfgang
    St.Lorenzen ON

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.