Startseite Foren Forum Mitteilungen Lorenzner Almheu für Schönbrunn

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #3695
    Anonym
    Gast

    Heu-Heu-Heu statt Ho-Ho-Ho: Lesachtaler Almheu-Bauern brachten köstliches
    Kraftfutter aus Oberkärnten in die Bundeshauptstadt Wien.
    Die Rentiere im Tiergarten Schönbrunn freuen sich über Oberkärntner Almheu

    Mit einer halben Tonne Kärntner Almheu haben sich Oberkärntner Almbauern im
    Tiergarten Schönbrunn in Wien eingestellt. Die Köstlichkeit aus den Bergen, die sonst
    nur von Murmeltieren und Gämsen genossen werden kann, war für die Rentiere – die
    bekanntlich um die Weihnachtszeit besonders viel zu tun haben – in Schönbrunn
    bestimmt.

    Hochwertiges Produkt. Die Arbeitsgemeinschaft Kärntner Almheu unter Obmann
    Manfred Guggenberger aus St. Lorenzen im Lesachtal brachte das hochwertige
    Produkt, welches im Sommer auf 2300 Meter Seehöhe auf den Bergmähdern im
    Lesachtal geerntet worden war, nach Wien. Obmann Manfred Guggenberger, der bei
    seinem Futtertransport in die Bundeshauptstadt von Almheu-Bauer Josef
    Messner-Schmutzer aus Großkirchheim, Landwirtschaftskammer-Regionalberater Fritz
    Auernig und Almheu-Expertin Erika Keller begleitet wurde: Das hochwertige Futter soll
    den sensiblen Rentieren inmitten der Großstadt eine geschmackvolle Abwechslung
    bieten und die Widerstandskraft der Tiere stärken.

    Kärntner Christkindl. Besonders gefreut hat sich über das Kärntner Christkindl
    Tiergarten-Direktor Helmut Pechlaner: Dieses Spitzenprodukt aus den höchsten
    Regionen der Alpen kommt sicher den Bedürfnissen der Rentiere aus dem hohen
    Norden in besonderem Maße entgegen. Die Kärntner Almheu-Bauern wollen mit dieser
    Aktion ihr hochwertiges Produkt mehr in die Öffentlichkeit rücken.

    ANDREA STEINER (Kleine Zeitung) (übernommen von http://www.lesachtal.com)

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.