Startseite Foren Forum Mitteilungen Marienstatue, als Dank für die Genesung,am Soleck eingeweiht

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #3189
    Dorfgemeinschaft
    Gast

    Im letzten Jahr wurde Sebastian Tiefenbacher, vlg. Bartla Wastl, von einer sehr
    schlimmen Krankheit sehr stark gefordert. Wastl, dessen große Liebe die Berge sind,
    war den ganzen vorigen Sommer durch schweren Behandlungen ans Krankenbett
    gefesselt.

    Durch Willensstärke, und viel Glück konnte er diese schwere Zeit überwinden.

    Als Dank errichtete er am Soleck nun ein kleines Marterle. Eine Marienstatue, die in einer
    eingemeiselten Vertiefung steht, soll jedem Bergsteiger Glück auf den Bergen bringen.

    Die Einweihung dieser Statue fand am Allerseelentag am Soleck statt. Viele Freunde
    waren gekommen, um mit Wastl zu Danken. Alle bescherten ihm mit ihrer Anwesenheit
    eine große Freude. Gesegnet wurde die Statue von Diakon Hans Jörg Ebner aus
    Kartitsch, welcher den kirchlichen Teil dieses Festes sehr würdig gestaltete. Auch
    Bläser der Bauernkapelle, und Sänger vom Kirchenchor trugen mit ihren Beiträgen zu
    einem wunderschönen Fest in den Bergen bei.

    Gefeiert wurde dann auch noch in der Hütte vom Andola Toni, sowie im Gasthof
    Tuffbad.

    St. Lorenzen Online wünscht Wastl noch viel g Gesundheit, und viele Gipfelsiege!

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.