Neues Gipfelkreuz am Riebenkofel!

Startseite Foren Forum Mitteilungen Neues Gipfelkreuz am Riebenkofel!

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #6214
    Julia David
    Verwalter

    Neues Gipfelkreuz am Riebenkofel!

    Vor einiger Zeit wurde das Gipfelkreuz am Riebenkofel, den Hausberg von St. Lorenzen im Lesachtal, durch einen Sturm zerstört.
    Auf Initiative der jungen Generation schmückt nun ein neues Kreuz den beliebten Berggipfel im Lesachtal!

    Mit einer wunderschönen Bergandacht wurde am 16. August 2020 das neue Gipfelkreuz auf dem Riebenkofel feierlich eingeweiht, welches von der Jugend St. Lorenzen organisiert und errichtet wurde.
    Dompropst Msgr. Dr. Engelbert Guggenberger war eigens aus Klagenfurt angereist um mit den zahlreichen Bergfreunden die feierliche Einweihung vorzunehmen.

    Jugendobmann Marco Seiwald konnte dabei viele Jugendliche aus anderen Ortschaften begrüßen und bedankte sich bei allen Helfern und Unterstützern für die großartige Mitarbeit bei der Errichtung dieses Symboles.
    Großes Lob für ihren gesellschaftlichen Einsatz erhielt die junge Generation auch von älteren Bürgern des Lesachtales, mit denen im Anschluss auf der Lakenalm gemütlich gefeiert wurde. Musikalisch umrahmt wurde die Bergmesse als auch die gemeinschaftliche Zusammenkunft von den Bläsachtalern.

    [attachment=6:2urklmkf]Gipfelkreuz_Riebenkofel20 (7).jpg[/attachment:2urklmkf]

    [attachment=5:2urklmkf]Gipfelkreuz_Riebenkofel20 (1).jpg[/attachment:2urklmkf]

    [attachment=4:2urklmkf]Gipfelkreuz_Riebenkofel20 (4).jpg[/attachment:2urklmkf]

    [attachment=3:2urklmkf]Gipfelkreuz_Riebenkofel20 (8).jpg[/attachment:2urklmkf]

    [attachment=2:2urklmkf]Gipfelkreuz_Riebenkofel20 (11).jpg[/attachment:2urklmkf]

    [attachment=1:2urklmkf]Gipfelkreuz_Riebenkofel20 (2).jpg[/attachment:2urklmkf]

    [attachment=0:2urklmkf]Gipfelkreuz_Riebenkofel20 (13).jpg[/attachment:2urklmkf]

    St. Lorenzen ON

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.