Startseite Foren Forum Mitteilungen Vielseitige Schulung der Feuerwehr St. Lorenzen/Les.

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #4756
    Anonym
    Gast

    Vielseitige Schulung der Feuerwehr St. Lorenzen/Les.

    Am vergangenen Wochenende bildeten sich die Kameraden der Feuerwehr St. Lorenzen/Les. im technischen Bereich weiter.

    Am Samstag traf sich die Technische Gruppe beim Bildungszentrum Lesachtal, um sich mit dem Themen „Hydraulisches Rettungsgerät, Hebekissensatz und sicherungstechnische Maßnahmen“ auseinander zu setzen. Übungsleiter BI Thomas Guggenberger wiederholte gekonnt in der gemeinschaftlichen Übung das Hydraulische Rettungsgerät mit dem vielseitigen Zubehör und gab wichtige Tipps. Das Übungsobjekt wurde sachgerecht gesichert, wobei der Umgang mit dem Hubzug spezieller besprochen wurde. Zum Einsatz kam auch der Hebekissensatz mit den einzelnen Kissen (12t, 24 t u. 54 t), Schläuchen, Adaptern und Absperrern. Danach probierte man diese praktisch aus und hob das Übungsobjekt auf verschiedenste Art und Weise an. Bevor das Auto fachmännisch mit Schere, Spreizer und Zylinder bearbeitet wurde, löste man noch die einzelnen Gurtstraffer und Airbags aus. Diese wuchtigen Abläufe waren besonders interessant zu beobachten und gaben neue Erfahrungswerte. Ein Dank gilt dem Übungsleiter BI Thomas Guggenberger und seinem Team, der diese lehrreiche Übung sehr interessant gestaltet hat.

    [attachment=4:1mbghylx]Internet1.jpg[/attachment:1mbghylx]

    [attachment=3:1mbghylx]Internet2.jpg[/attachment:1mbghylx]

    [attachment=2:1mbghylx]Internet3.jpg[/attachment:1mbghylx]

    [attachment=1:1mbghylx]Internet4.jpg[/attachment:1mbghylx]

    [attachment=0:1mbghylx]Internet5.jpg[/attachment:1mbghylx]

    Durch Anklicken werden die Bilder vergrößert!

    Text & Fotos: FF St. Lorenzen/Les.

    St. Lorenzen ON

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.